Nachrichten Bitcoin

Bitcoin und Ethereum, die Wiener Börse, öffnen für ihren Handel

Es ist das dritte Finanzzentrum, das dies tut

Digitale Assets erfreuen sich eines wachsenden Interesses von institutionellen Anlegern und Privatkunden. Ein Interesse, das sich aus dem besonderen Moment ergibt, den die Märkte aufgrund der Wut von Covid-19 erlebt haben, aber auch für die Gültigkeit, die in diesen Tools anerkannt wird.
Interesse, das insbesondere die Kryptowährung am wichtigsten, beginnend mit Bitcoin e Ethereum. Wie die Entscheidung der Wiener Börse, die beschlossen hat, ihren Handel für diese beiden virtuellen Währungen zu öffnen.

Bitcoin-Steuer - Bitcoin und Ethereum, die Wiener Börse, öffnen für ihren Handel

Die Wiener Börse ist der dritte Ort, an dem Kryptowährungen geöffnet werden

Österreichs größter Finanzplatz ist drittens weltweit, um eine Entscheidung zugunsten von Kryptowährungen zu treffen. Vor ihr hatte der Zielmarkt die gleiche Entscheidung getroffen XETRA von der Deutschen Börse, in dem über 90% des deutschen Aktienhandels und rund 30% der europäischen ETF-Börsen angesiedelt sind, und die Singapur Umtausch.
Im Falle der asiatischen Börse erlauben die Indizes den Benutzern nicht, virtuelles Geld zu handeln, aber die Preis-Feeds können von anderen lokalen Unternehmen genutzt werden, die bereit sind, BTC-basierte Produkte oder Produkte auf den Markt zu bringen ETH um Preisschwankungen von Vermögenswerten in Echtzeit von einer zuverlässigen Quelle aus zu verfolgen.

Thomas Rainers Kommentar

Eine Entscheidung von nicht geringer Bedeutung, die die Wiener Börse angesichts ihrer Konsequenzen getroffen hat. Es war zu kommentieren Thomas Rainer, Entwicklungsleiter der Wiener Börse. Er hob insbesondere hervor, wie Händler digitaler Vermögenswerte sich somit auf überwachte, regulierte und transparente Börsen sowie auf Echtzeitinformationen verlassen können. Folglich eine äußerst sichere Umgebung, in der man seine Operationen ausführen kann.

Bitcoin-ETPs sind jetzt für die gesamte DACH-Gruppe verfügbar

Die andere Implikation der Entscheidung des größten österreichischen Finanzplatzes ist die volle Verfügbarkeit von Bitcoin-ETPs im gesamten DACH-Gebiet. Das ist die von Deutschland, Österreich und der Schweiz gebildete.
Dies wurde vom CEO von 21Shares hervorgehoben. Hany Rashwan. wonach keine andere Gerichtsbarkeit weltweit in der Lage ist, einen so breiten und vollständigen Zugang zu Bitcoin zu bieten.

Die Aufmerksamkeit der traditionellen Finanzmärkte für Kryptowährungen wächst

Die Entscheidung der betreffenden Finanzzentren kann als echte Bestätigung angesehen werden. In Bezug auf ein zunehmend sichtbares und wichtiges Phänomen wie virtuelle Münzen. Die heute von Investmentfonds und Investmentbanken als neuer vielversprechender Markt nicht zu unterschätzen.
In diesem Sinne ist der Fall von Paul Tudor Jones, Gründer der Tudor Investment Corporation und der siebthöchste Hedgefonds-Manager der Welt. Wer erklärte seine Investitionen in Bitcoin als Reaktion auf die wirtschaftlichen Impulse der Verwaltung Trumpf zu versuchen, dem dramatischen Niedergang der Wirtschaft entgegenzuwirken. Diese Impulse könnten jedoch zu einem sehr starken Inflationswachstum führen.
Ein Phänomen, das bereits vor der Pandemie von Coronavirus, die aber gerade von den neuen Bedürfnissen, die sie ausgelöst hat, weiter profitiert hat. So sehr, dass die Regierungen dazu gedrängt werden, über die Idee nachzudenken, sie auszunutzen, um eine Wirtschaft in großen Schwierigkeiten zu ernähren.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste