Nachrichten Bitcoin

Bitcoin, noch drei Wochen nach der Halbierung

Anzeige uggi nur noch drei WochenHalbierung di BitcoinMit diesem kritischen Ereignis, das jetzt vor uns liegt, steht der erste Kryptowährungs-Vermögenswert nach Marktkapitalisierung vor einem besonders entscheidenden Punkt in seiner Geschichte, der kurz- und langfristig die Zukunft des Vermögenswerts prägen könnte.

Aber was genau bedeutet Halbierung und warum erwarten Kryptowährungsinvestoren, dass das Ereignis so stark bullisch ist?

Was halbiert sich und warum wirkt es sich auf den Bitcoin-Preis aus?

Il Bitcoin-Betrieb erfordert, dass jede Transaktion, die in der Kryptowährung stattfindet, von demselben Netzwerk validiert wird, das das Projekt unterstützt, ohne dass eine zentrale Behörde erforderlich ist.

Bei diesem speziellen Verfahren werden hochtechnologische Maschinen eingesetzt, um die größtmögliche Menge an Maschinen zu erhalten Hash- zu geringen Kosten, um komplexe mathematische Gleichungen zu lösen. die Bergmann oder Pool von BergbauUm alle für diese Aktivität erforderlichen Gleichungen zu lösen, schalte eine Belohnung von 12,5 BTC frei.

Nun, in drei Wochen wird diese Belohnung auf nur noch 6,25 BTC fallen. Und wenn man bedenkt, dass es das ist dritten Halbierung der Bitcoin-Geschichtekann es hilfreich sein zu versuchen zu verstehen, was in der Vergangenheit passiert ist.

Was im halbierenden Hintergrund passiert ist

Jede Halbierung in der Vergangenheit hat einen starken Bullenlauf in Bitcoin ausgelöst. Die Idee ist in der Tat, dass wenn die Belohnung, die BTC-Bergleute erhalten, halbiert wird, sie sofort die Produktionskosten erhöhen. Bergleute werden mit Verlust aufhören zu verkaufen, was den Preis von Bitcoins stützen dürfte. Und deshalb ist der Preis für Bitcoin in der Vergangenheit jedes Mal nach dem Ereignis exponentiell gestiegen.

Der aktuelle Kontext wiegt

Es wird jedoch nicht gesagt, dass diesmal die Dinge notwendigerweise in die gleiche Richtung gehen müssen. Die Marktstimmung ist nach dem Rekordeinbruch im letzten Monat am niedrigsten, der den Preis der wichtigsten digitalen Währung auf weniger als 4.000 USD gebracht hat. Die Pandemie von Coronavirus Dies machte den Anlegern zu ängstlich, um ein Risiko mit dem Kryptowährungsmarkt einzugehen, selbst wenn sich die Halbierung so nahe kam.

Natürlich erholten sich die Bitcoin-Preise dann und versuchten, verlorenen Boden wiederzugewinnen. Es ist jedoch nicht der vor einigen Wochen erreichte Mindestpeak, der nicht verschwunden ist, sondern das Fragezeichen für den Effekt, der sich aus der Halbierung ergibt ...

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Roberto Rais

Ein großartiger Experte für Kryptowährungen und langjähriger Mitarbeiter. Er verfolgt aktiv mehrere spezialisierte Blogs im Bereich Kryptowährung als Redakteure

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste