Nachrichten Blockchain

Blockchain, Fluggesellschaften verwenden es für Gesundheitspass

Dank seiner Verwendung ist es unmöglich, die Daten des Impfpasses zu manipulieren

Für Fluggesellschaften ist Covid weiterhin ein sehr wichtiger Faktor. Gesundheitsbeschränkungen und die große Sorge um die Verbreitung von Varianten haben in der Tat viele Menschen dazu veranlasst, Flüge aufzugeben. Eine Situation, die sich in den kommenden Monaten wahrscheinlich nicht wesentlich verbessern wird.
Um die Situation zumindest teilweise zu beheben, versuchen viele von ihnen, die Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen und die Kunden in dieser Hinsicht zu beruhigen. Unter den eingeführten Mitteln sind auch die Impfpass, für die sie einen potenziellen Verbündeten in der Technologie sahen Block Kette.

blockchain jpg - Blockchain, Fluggesellschaften verwenden es für den Gesundheitspass

Blockchain für den Gesundheitspass

Immer mehr Fluggesellschaften haben beschlossen, Lösungen auf den Markt zu bringen, die ihren Kunden mehr Sicherheit bieten. Natürlich ausgehend vom Gesundheitspass oder vom Bescheinigung über die Impfung der Interessenten oder bei der Durchführung eines Tupfers in unmittelbarer Nähe des Fluges, um den tatsächlichen Gesundheitszustand des Passagiers zu gewährleisten.
Es besteht jedoch die Befürchtung, dass jemand daran denken könnte, die erforderlichen Unterlagen zu fälschen. Um dies zu verhindern und die Situation noch komplizierter zu machen, Verschiedene Unternehmen haben sich der Blockchain-Technologie zugewandt. Dies kann effektiv die Unmöglichkeit garantieren, die in das Netzwerk eingebrachten Daten zu ändern.

Der Air France Gesundheitspass

Unter den Unternehmen, die mit Lösungen in diesem Sinne experimentieren, gibt es auch dieAir France. Tatsächlich hat die französische Fluggesellschaft ein Pilotprojekt für einen neuen Gesundheitspass gestartet, denICC AOKpass, basierend auf Blockchain. Der Test, der vorerst für diejenigen reserviert ist, die von Paris-CDG nach Guadeloupe oder Martinique fliegen, begann am 11. März und wird voraussichtlich vier Wochen dauern.
Unterstützt durch MedAire / International SOSMit der App können Passagiere ihren negativen Test in Bezug auf Covid-19 auf ihren Mobiltelefonen präsentieren, dessen Gültigkeit dann überprüft wird. Am Flughafen müssen Reisende lediglich ein von der App erstelltes Zertifikat auf ihrem Mobiltelefon vorlegen. Dies beschleunigt den Boarding-Prozess und eliminiert das Risiko des Verlusts oder der Verschlechterung des wertvollen Dokuments. Überprüfung durch die Anwendung und die Erstellung eines Zertifikats ist Nur kompatibel mit AOK Pass-Partnerlabors, zu denen in Frankreich Cerballiance und Biogroup gehören.

Lösungen von Emirates und IATA

L 'Internationaler Luftverkehrsverband hat wiederum eine Plattform namens entwickelt IATA-Reisepass, auch in der Lage, die Blockchain zu verwenden, um Probleme im Zusammenhang mit Covid und der Gesundheit seiner Passagiere anzugehen. Ziel ist es, die Möglichkeit auszuschließen, dass infizierte Personen in Flugzeugen reisen können, wodurch andere Passagiere gefährdet werden. Das Projekt bringt Qatar Airways, Emirates und Etihad Airways zusammen, die eine Vereinbarung zum Testen der Lösung in ihrem eigenen Flugzeug unterzeichnet haben.
Darüber hinaus ist Emirates bereits in fünf Ländern in der Testphase für die von entwickelte App tätig GE Digital in Zusammenarbeit mit dem Rückverfolgbarkeitsstart TE-Essen. Dank dessen können Emirates-Passagiere einen von Eurofins angebotenen Covid-19-PCR-Test zu einem reduzierten Preis durchführen. Der Test ist vorerst auf Flüge aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien und den Niederlanden beschränkt. Während die Anwendung bereits auf iOS- und Android-Geräten zum Download verfügbar ist. Wenn die Passagiere derzeit die physische Kopie des Tests vorlegen müssen, wird dies erwartet In Kürze können Sie die App zur Überprüfung am Flughafen verwenden.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste