Nachrichten Blockchain

Blockchain, Südkorea, wird es als Impfbescheinigung verwenden

Dies wurde von Premier Chung Sye-kyun angekündigt

Il Impfpass verursacht in verschiedenen Teilen der Welt viele Kontroversen. Viele sehen darin ein weiteres Mittel zur Einschränkung der individuellen Freiheiten, während es nach Ansicht anderer ein Schritt ist, der absolut auf den komplizierten Moment zurückzuführen ist, den wir aufgrund von Covid erleben.
Wenn die Diskussion bisher auf dem theoretischen Niveau geblieben ist, könnte in den kommenden Wochen mit der Einführung dieses Dokuments durch einige Regierungen eine bemerkenswerte Beschleunigung eintreten. Zum Beispiel das von Korea des Südens. Das scheint stark auf den Einsatz von Technologie ausgerichtet zu sein Block Kette um es unveränderlich zu machen.

Blockchain Week Rome - Blockchain, Südkorea, wird es für die Impfbescheinigung verwenden

Südkorea beabsichtigt, die Blockchain für das Impfzertifikat zu verwenden

Benutze einenAnwendung basierend auf Blockchain-Technologie um ein Gesundheitszertifikat zu erstellen, das die Impfung des angegebenen Benutzers gegen Covid nachweisen kann. Dies ist der von der Regierung von Seoul angegebene Weg, um sicherzustellen, dass es nicht möglich ist, die Impfbescheinigung mit allen Risiken zu ändern, die sich für die öffentliche Gesundheit ergeben könnten.
Es war Yonhapnews die Nachrichten zu veröffentlichen, nach denen der Premierminister Chung Sye-kyun er hätte sich daran erinnert, dass seine Führungskraft bereits die Entwicklung eines Systems abgeschlossen hat, das das Auftreten mithilfe eines Smartphones nachweisen kann. Genau auf der Technologie verteilter Ledger basiert, basiert dieselbe Mail auf Kryptowährungen.

Die Fälschung von Impfbescheinigungen muss bekämpft werden

Die Verwendung von Block Kette scheint in der Lage zu sein, auf ein genaues Bedürfnis zu reagieren, das von verhindern, dass Impfbescheinigungen gefälscht werden. Tatsächlich wäre es ziemlich einfach, eine zu kopieren und die Anmeldeinformationen des Benutzers zu ändern, um frei zirkulieren zu können und zu hoffen, damit durchzukommen.
Eine Fälschung, die jedoch es würde die Türen für neue Gesundheitsrisiken öffnen. Zu einer Zeit, in der der Kampf gegen das Virus durch die vielen Varianten, die in vielen Ländern in Umlauf kommen, noch komplizierter wird. Um zu vermeiden, dass die auf der Ebene der Impfung unternommenen Anstrengungen vereitelt werden können, müssen daher außerordentliche Anstrengungen unternommen werden. Dabei könnte die Blockchain eine Schlüsselrolle spielen.

Warum die Blockchain verwenden?

Kommen Sie noto, Die Blockchain-Technologie kann die darin enthaltenen Daten praktisch unangreifbar machen. Gerade deshalb wird es beispielsweise für intelligente Verträge und für eine lange Reihe von Daten und Informationen verwendet, die vor Fälschungen geschützt werden müssen. Es wird seit Jahren über die gesprochen WahlprozesseDerzeit könnte das nächste Anwendungsgebiet jedoch durch Impfbescheinigungen dargestellt werden. Ein Beispiel hierfür ist das IBMs Digital Health Pass, der vom Bundesstaat New York verabschiedet wurde.

Fluggesellschaften in der ersten Reihe

Die ihrerseits die FluggesellschaftenDie am meisten an Lösungen dieser Art interessierten experimentieren mit denen von GE Digital. Wie geht es voran Emirates Airlines in fünf Ländern.
Ein Schritt, der sich aus der Tatsache ergibt, dass viele Länder (Großbritannien, Frankreich, Spanien, Portugal und andere) zusätzlich zu den obligatorischen Quarantänen Reisende auffordern, die Ergebnisse des Covid-Tests einzureichen, um die Flughafengrenze zu überschreiten. Test, der bis zu 72 Stunden vor Abflug durchgeführt worden sein muss. Einige Fluggesellschaften verlangen außerdem, dass Sie den negativen Test vor dem Einsteigen einreichen. Ein Ärgernis für viele Reisende, das mit dem Impfpass umgangen werden könnte. Vorausgesetzt, die darin enthaltenen Informationen sind wahr.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste