Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Datenschutzmünzen: Laut Perkins Coie sind sie weniger gefährlich als die anderen

Eine Meinung, die definitiv gegen den Strom geht

Es wurde viel darüber diskutiert Privatsphäre garantiert durch Kryptowährung. Ein sehr heißes Thema, das in der Vergangenheit einige prominente Namen im traditionellen Finanzwesen dazu veranlasst hat, insbesondere anzugreifen Bitcoinund wies auf die öffentliche Meinung als echte Wäsche schmutzigen Geldes hin.
Ein Urteil von Davide Serra, Gründer von Algebris, gegen den sich viele Gegenstimmen erhoben haben. Dies ist jedoch nicht selten der Fall, wenn BTC beschuldigt wird, das ideale Instrument für die Märkte zu sein, die das Land charakterisieren Dunkle Web. Das ist der verborgene Teil des Internets, in dem Menschen mit Drogen, Waffen und Menschen handeln.

Datenschutzmünze - Datenschutzmünze: Laut Perkins sind Coie weniger gefährlich als die anderen

Datenschutzmünze: ein sehr kontroverser Ruf

In den letzten Jahren jedoch Bitcoin wurde teilweise von Verdacht befreit. Welche haben begonnen, die sogenannten zu lokalisieren Datenschutzmünze. Eine Kategorie, in der sie auffallen Monero, Dash, Zcash e Grinsen, Oder die Kryptowährung das verspricht ein sehr hohes Maß an Vertraulichkeit. Fast zur Anonymität getrieben, um die Behörden im Gegensatz zum Phänomen der Steuerhinterziehung und der Polizei zu alarmieren.
Besonders Monerowurde in den letzten Monaten in den USA und in Russland angegriffen. Im ersten Fall war es dasIRS (Internal Revenue Service), um Maßnahmen zu ergreifen und jedem, der in der Lage ist, seine Privatsphäre zu verletzen, eine Prämie von 625 Dollar zu versprechen. Während in Russland war es die Bundesfinanzüberwachungsdienst sich dazu verpflichten. Insbesondere ein Instrument zum Leben erwecken, das nachvollziehbar ist XMR. Davon ist jedoch noch wenig bekannt.

Die Perkins Coie-Studie scheint die Annahme zu widerlegen

Sind Datenschutzmünzen gefährlich, da sie ein Maß an Vertraulichkeit ermöglichen, das der kriminellen Wirtschaft helfen kann? Es wäre nicht ganz so, zweitens Perkins Coie.
Die in den USA ansässige internationale Anwaltskanzlei hat in der Tat ein Dokument veröffentlicht, nach dem die Strafverfolgungsmaßnahmen bereits aktiv und bekannt sind als AML (Geldwäschebekämpfung) würde ausreichen, um auf Geldwäscheversuche abzuzielen. Gleichzeitig wird daran erinnert, dass Aktivitäten auf Darknet-Märkten die dominierende Nutzung von sehen Bitcoin. Monero, Grinsen, Zcash e DashZusammengenommen würden sie nur in 0,3% der betreffenden Aktivitäten verwendet.

Die Vorteile von Datenschutzmünzen überwiegen die damit verbundenen Probleme

Nachdem Perkins Coie die Daten zur Unterstützung seiner These vorgelegt hat, geht er auch so weit, sich an die zu erinnern Vorteile von Datenschutzmünzen. Dies könnte eine Reihe von öffentlichen Vorteilen bieten, die die gemeldeten Risiken erheblich übersteigen.
Risiken, die durch bestehende Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche leicht gemindert werden könnten. Die in der Lage sind, einen mehr als ausreichenden Rahmen für die Bekämpfung von Geldwäsche und damit verbundener Kriminalität zu schaffen.
Genau aus diesem Grund also Die Anwaltskanzlei fördert diese besondere Art von Kryptowährung. Sie bekräftigen auch, dass sie praktisch als Beweis für den Übergang dienen. Im Gegensatz zu Bargeld und Kartenzahlungen.
So sehr, dass mehr als 90% der Geldwäsche nicht erkannt werden, da unverschlüsselte Zahlungsarten Grenzen umgehen können ohne dass die Transaktion am aufgezeichnet wird Block Kette.

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste