Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Der aufstrebende Fußballstar Kayvon Thibodeaux lanciert seinen Token

Dies ist eine potenzielle erste Wahl im nächsten NFL-Draft

Auch der Hochschulsport beginnt mit großem Interesse in die Welt des Sports zu blicken Kryptowährung. Nach Jaylen Clark, junger Wächter der Bruins, der beschlossen hat, seinen NFT zu starten, Jetzt ist Kayvon Thibodeaux, Verteidiger der Oregon Ducks, an der Reihe, seine Kryptowährung vorzuschlagen. Es wird gerufen JREAM und wird in Zusammenarbeit mit Rally, einer sozialen Token-Plattform, eingeführt. Das gleiche, das von Clark verwendet wurde.
Der Unterschied zwischen den beiden Operationen liegt vor allem in der Bekanntheit von Sportlern. Wenn Clark zumindest im Moment ein Spieler ist, der noch viel beweisen muss, ist Thibodeaux stattdessen einer der besten Aussichten des American Football. So sehr, dass es als eins bezeichnet wird mögliche erste Wahl im Hinblick auf den nächsten Entwurf der National Football League (NFL).

Kayvon Thibodeaux - Der aufstrebende Fußballstar Kayvon Thibodeaux lanciert seinen Token

Für Kayvon Thibodeaux ist es keine Premiere

Es sollte auch betont werden, dass es für Thibodeaux keine Premiere ist, was digitale Assets betrifft. Zuvor hatte er mit Phil Knight, dem Gründer von Nike, und Tinker Hatfield, einem für seine Sneakers bekannten Designer, an einer Sammlung von NFTs (nicht fungiblen Token) gearbeitet..
Derselbe Athlet erklärte jedoch, dass er sich mehr an diesem Projekt beteiligt fühle. Der Grund liegt darin, dass er darin eine Möglichkeit sieht, in die Gemeinschaft um ihn herum zu investieren. In der Tat sehr zahlreich, gerade aufgrund seiner bereits großen Popularität. Um diesen Aspekt hervorzuheben, hat Thibodeaux
20 % seines ursprünglichen Token-Angebots sowie 100 % der wöchentlichen Aktivitätsbelohnungen an die JREAM Foundation verpfändet. Das ist die von ihm gegründete Organisation, die benachteiligte junge Menschen durch Bildung stärken will.

Das NIL-Programm der NCAA

Wie bei Jaylen Clark wurde die Entscheidung von Kayvon Thibodeaux verknüpft zur neuen Politik der NCAA mit dem NIL-Programm. Dank ihr können die Hochschulsportler des Vereins finanzielle Angelegenheiten abschließen, die darauf abzielen, ihr Image zu stärken.
Die Richtlinie markierte einen bedeutenden Richtungswechsel im Vergleich zur Vergangenheit, als es nicht möglich war, Operationen dieser Art zum Leben zu erwecken. Gleichzeitig hat es jedoch mehr als eine Verwirrung geweckt. Kritikern zufolge könnte es tatsächlich viele College-Athleten, insbesondere solche auf der Startrampe, wie den Verteidiger der Oregon Ducks, dazu bringen, ihr Studium aufzugeben, um nach dem scheinbar greifbaren Reichtum zu suchen.
Gleichzeitig ist anzumerken, dass dies ein Trend ist, der gerade im Basketball seit einiger Zeit anhält. Ich bin in der Tat viele Athleten, die sich für den NBA Draft qualifizieren, indem sie die Stages verbrennen.

Sport und Kryptowährungen: Die Zusammenarbeit wird von Tag zu Tag gestärkt

Der Launch von JREAM by Kayvon Thibodeaux ist derein weiterer Beweis für eine immer stärkere Verbindung zwischen Sport und Kryptowährungen. Ein immer stärkerer Trend bei US-Sportlern, die digitale Assets als zusätzliche Einnahmemöglichkeit sehen.
In diesem Sinne war es ein Vorläufer Spencer Dinwiddie, Wächter der Brooklyn Nets der beschloss, seinen Vertrag zu tokenisieren. Eine Initiative, die jedoch angesichts des Verkaufs von nur 10 % der verfügbaren Aktien scheiterte. In diesem Fall gingen jedoch diejenigen, die sich der Initiative anschlossen, ein finanzielles Risiko ein, anders als bei der Kryptowährung Thibodeaux. Ein nicht unerheblicher Unterschied, der letztlich den Erfolg des Projekts sanktionieren könnte.

 

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste