Nachrichten Bitcoin

Die Anzahl der Besitzer von mindestens einem Bitcoin steigt

Bitcoin-Token - Die Anzahl der Besitzer von mindestens einem Bitcoin steigt

Il crollo registriert von BTC In den letzten Tagen hat es natürlich viele Beobachter dazu gebracht, sich eine Reihe von Fragen zu stellen, was tatsächlich vor sich geht. Die Königin von KryptowährungTatsächlich schien es kräftig in Richtung einer weiteren Wachstumsphase zu segeln, die nach Ansicht vieler von dem Notfall stark hätte profitieren sollen Coronavirus vorhanden, um seine Positionen zu festigen.
Es war nicht so und Der von Covid 19 ausgelöste Finanzsturm hat auch virtuelle Währungen erfasst. Zweifel an dem Versuch, die Bitcoin als digitales Gold und sicherer Hafen.
Es sollte jedoch betont werden, dass selbst in einem bestimmten Zeitraum einige für die Schöpfung registriert werden müssen, die Satoshi Nakamoto zugeschrieben wird Nachrichten, die die Community, die BTC unterstützt, öffnen würden, um zu hoffen.

Erhöhen Sie die Anzahl der Brieftaschen, die mindestens ein Bitcoin enthalten

Die erste Nachricht, die gegen den Trend verstößt, betrifft die Brieftasche mit mindestens einem BTC. Wessen Zahl würde steigennach Angaben des Analyseunternehmens in Glassno. Dies zeigt die Tatsache, dass die11 März, Tag an dem Block Kette von Bitcoin waren vorhanden 795.630 Adressen, die mindestens ein Token enthalten. Eine Zahl, die höher ist als der bisherige Rekord von 795.300 Geldbörsen und nach der eine Steigerung von 60 Einheiten gegenüber dem im März 2019 verzeichneten Wert wäre.
Es sollte dann so aufgezeichnet werden, wie es immer nach Glassnode-Daten der Besitzer von mindestens einem Bitcoin wäre in den letzten fünf Jahren mindestens verdoppelt. Neues historisches Hoch auch für Geldbörsen mit mehr als null BTC, die auf 29 Millionen gestiegen sind. Bestätigung des Wachstums der Zahl der Kleininvestoren.

Eine Figur, die auch durch den Zusammenbruch des Tokens begünstigt wird?

Paradoxerweise hat der von Bitcoin während der Krise ausgelöste Rückgang, der durch die weltweite Verbreitung des Coronavirus ausgelöst wurde, das Wachstum dieses speziellen Anlegersegments begünstigt. Mit dem Preis jetzt stetig unter 4 US-Dollar, Es ist jetzt einfacher, einen ganzen Token zu halten im Vergleich zu den Sommermonaten, in denen das Angebot im Vergleich zu den aktuellen auf doppelten Ebenen lag.
Kurz gesagt, in einem Meer von schlechten Nachrichten kann man immer etwas finden, das mindestens das Glas halb voll zeigt. Ein Glas, aus dem Anleger wählen könnten, um nach Möglichkeiten zu suchen, erhebliche Gewinne zu erzielen.

Bergleute glauben weiterhin an BTC

Es sollte jedoch betont werden, dass trotz des Zusammenbruchs Die Bergbaugemeinschaft zeigt auch weiterhin ihren Glauben an eine bessere Zukunft für Bitcoin. Tatsächlich scheint die Hashrate in diesen Stunden auf dem üblichen Niveau geblieben zu sein, ohne einen Rückgang zu verzeichnen, der angesichts der Entwicklungen an den Finanzmärkten verständlich gewesen wäre.
Immerhin mit dem Ansatz vonHalbierung Der Grundstein ist für einen gelegt neue Eskalation des BTC-Preises, wie es tatsächlich bei früheren Gelegenheiten geschehen ist. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Finanzmärkte inzwischen angepasst haben oder ob sie sich andererseits fortsetzen werden Ein Trend, der nach Ansicht vieler Analysten wenig Grund zur Existenz hat. Auch weil die Politik inzwischen ihre Fähigkeit verloren zu haben scheint, Antworten zu finden, die das Herz beruhigen können.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste