Nachrichten Bitcoin

Die Entwicklung von Bitcoin-basierten NFTs beginnt. Die Ankündigung von Nifty Labs.

Nifty Labs hat angekündigt, dass die Entwicklung von NTFs begonnen hat, die auf Bitcoins basieren und von der RSK-Blockchain angetrieben werden.

Bitcoin - Die Entwicklung von Bitcoin-basierten NFTs beginnt. Die Ankündigung von Nifty Labs.

Entwicklung von NTFs basierend auf Bitcoin Dies wurde von Nifty Labs angekündigt. Die Plattform gehört der Coinsilium Group Limited und hat durch die Partnerschaft mit Indorse mit der Entwicklung eines neuen Projekts für nicht fungible Token begonnen, das auf BTC basiert und von unterstützt wird Block Kette RSK das erlaubt die Schaffung von intelligenten Verträgen. 

Die Entwicklungsarbeit auf dem Markt wird voraussichtlich in den nächsten sechs Monaten abgeschlossen sein und die neuen Bitcoin-NFTs werden für Musik, digitale Kunst, Spiele, Sport und Metaverse-Assets verwendet.

Darüber hinaus wird das RSK Token-Bridges erstellen, die die Übertragung von NFTs auf andere Blockchains wie die von ERC721 ermöglichen Ethereum in einem neuen Format. Indorse ist das Unternehmen in Singapur, an dem Coinsilium mit 10% beteiligt ist. Während das gleiche Coinsilium finanzierte ein Projekt mit anfänglichem Betriebskapital und einer Entwicklungseinrichtung von bis zu 250 GBP.

Ein Teil der Mittel wurde für Auftragsarbeiten und eine beschleunigte Projektentwicklung bereitgestellt, z Bitcoin NFTs von Nifty LabsIndorse wird die verschiedenen technischen Aspekte des Projekts unter der Aufsicht von Tech Lead und behandeln Indorse Gaurang Torvekar. 

Derzeit wurde in den ersten Spezifikationen beschrieben, dass die Lösung auf einer generischen Marktplattform basiert, die in der RSK-Blockchain für NFT-Token erstellt wurde und auf der außerdem die Transaktionsgebühren niedriger sind. welches von Ethereum angeboten wird. 

Die Plattform wird mehrere Module enthalten, darunter: eine Galerie, die Möglichkeit, NFTs auszutauschen, einen NFT-Minter mit RSK-basierten Token. Das Marktplatz wird die NFT-Kategorien hosten populärer und bietet Funktionen, die denen ähneln, die auf anderen verfügbar sind, mit der möglichen Kompatibilität dieser mit anderen Plattformen.

Der CEO von IOV Labs (Unternehmen, zu dem RSK gehört) erklärte: NFTs unterstützen den Boom in der Digital Asset- und Blockchain-Landschaft. Ihre Anwendungsfälle reichen von Kunst bis zu virtuellem Eigentum. Die Welt nähert sich immer mehr den unendlichen Möglichkeiten, die NFTs bieten. Angesichts der Bedeutung dieses Marktes arbeiten wir an der Schaffung einer Token-Brücke, um den Transport von Assets zwischen den verschiedenen Netzwerken zu ermöglichen. Wir freuen uns über die Vereinbarung zwischen Nifty Labs und Coinsilum, die RSK ausgewählt hat, um den NFT-Markt zu entwickeln, indem Bitcoin-Sicherheit in die Branche gebracht und RSK zu einem wichtigen Akteur in der Wirtschaft der Zukunft gemacht wird. 

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Silvia Faenza

Studium der Politikwissenschaft und Internationalen Beziehungen an der Universität von Salento im 2014. Von 2015 aus verantwortet er das Content Management für Online-Unternehmen und Verlage, hauptsächlich als Ghostwriter, Texter und Web-Editor.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste