Nachrichten Bitcoin

Was ist Bitcoin Mining?

Wir haben uns entschlossen, es Ihnen zu erklären was ist der Bergbau di Bitcoin aus mehr als einem Grund. Um zunächst zu klären, wie der Bergbaumechanismus funktioniert, aber auch um die Frage zu beantworten: "Bergwerk ? es bedeutet zu empfangen Krypto frei?".

Auf der Bitcoin-Plattform werden alle Transaktionen über eine unermessliche Datenbank gespeichert und validiert, die auf alle Bergleute verteilt ist. Wenn eine Transaktion validiert ist, werden die Bergleute mit einem neuen Bitcoin belohnt.

In der Praxis stellen Sie mit dem Mining-System einfach Ihren PC zur Verfügung und am verteilten Computernetzwerk teilnehmen. Ja, aber ist es das wert? Wie viel bekommen Sie von einer solchen Operation?

Wir werden diese und andere Fragen beantworten, indem wir beschreiben, wie Bergbau funktioniert.

Bitcoin Mining - Was ist Bitcoin Mining?

Was ist Bitcoin Mining: Lohnt es sich?

Basierend auf dem, was wir am Anfang erwähnt haben, ist die Berechnungszeit des Computers wird mit neuen Bitcoins ausgezahlt.

Wenn Sie einen High-End-Computer haben und diesen 3 Tage lang eingeschaltet lassen, erhalten Sie möglicherweise 0,00003 BTC. Kleine Veränderung angesichts signifikanter Stromkosten (72 Stunden), was zu einem Verlust führen würde.

Wer von zu Hause aus mit besseren Ergebnissen abbauen möchte, sollte kaufen Computergeräte viel leistungsfähiger als ein normaler Computer mit extrem geringem Energieverbrauch. Wir sprechen von teuren Hardwaregeräten wie Bitmain Antminer S7 oder Antminer S9 ~ 11.85TH / s.

Betrachtet man i hohe Kosten Von diesen Geräten ist der Abbau von Sterblichen kein bequemer Weg, um Bitcoins zu verdienen. Eine solche Aktivität wird echten Bitcoin-Experten empfohlen.

Die Arbeit der erfahrensten Bergleute

Erfahrene Bergleute verwenden GPU, keine gewöhnlichen Computer-CPUs, für die sogenannten Hashing weil GPUs schneller laufen Hash- (Funktionen, die dem zugrunde liegen Kryptowährung) kryptografische Berechnungen zu lösen.

Die sogenannte hashrat ist die Fähigkeit, aus der Aktivität eines Prozessors Hash und damit Geld zu produzieren. Hochrangige Bergleute haben es im Laufe der Zeit geschafft, die Hashrate zu erhöhen, indem sie zahlreiche GPUs angeschlossen und kleine GPUs erstellt haben Kryptowährungsfarm schnell Geld produzieren. Sachen von Veteranen, die in der Lage sind, ihre Hardwareressourcen zur Ausführung des Bitcoin-Protokolls beizutragen, indem sie interessante Belohnungen erhalten.

Wenn Sie an bestimmte Maschinen denken, die derzeit Billionen von Hashes pro Sekunde berechnen können, bringt Sie der Heim-PC oder der normale Laptop viel zum Lächeln.

Bitcoins abzubauen ist nicht einfach

Ecco cosa dienen heute Bitcoin Mining zu tun:

- Passwortgeschützte Brieftasche, auf die Sie Einnahmen einzahlen und Transaktionen aufbewahren können;

- Spezifisches Softwarepaket für den Bergbau;

- Internetverbindung h24 von mindestens 2 MB pro Sekunde;

- Abonnement für a Austausch- Online-Währungen, mit denen Sie Währungen gegen Geld eintauschen können und umgekehrt;

- Mehrere GPUs oder ASIC-Schaltkreise mit Kosten zwischen 90 USD für ein gebrauchtes Teil und 3.000 USD für ein neues Teil;

- Kühle Umgebung zur Installation der Hardware und des Lüftungssystems zur Kühlung des Computers;

- Desktop-Station mit einem dedizierten PC, der nur für den Bergbau bestimmt ist.

Es ist auch notwendig, sich einem anzuschließen Minenpool Kräfte bündeln und Gewinne steigern.

Von FPGA-Systemen bis zum Bitcoin Cloud Mining

Neben der Geschwindigkeit der Prozessoren ist die Schwierigkeit beim Bitcoin-Mining-Prozess hoch Energieverbrauch was impliziert.

Um das Problem zu lösen, haben Bergleute im Laufe der Jahre auf Energieeffizienzsysteme umgestellt FPGA (teuer) zum billigsten ASIC, Schaltungen, die speziell für die Gewinnung von Kryptowährungen entwickelt wurden.

Die Nutzung der ASIC-Plattform hat die Komplexität der Berechnungen, die alle 2016 Blöcke geändert. Diese Komplexität ist proportional zur für den Bergbau verwendeten Rechenleistung.

Die Rede änderte sich mit dem Eintrag des Rechenzentrum. Dies lieferte die Rechenleistung und reduzierte gleichzeitig die Kosten für jeden einzelnen Bergmann. Die natürliche Entwicklung des Rechenzentrums war die Bitcoin Cloud Mining was den Prozess revolutionierte. Es entfällt die Notwendigkeit, große Mengen an Hardware zu erwerben und die Energiekosten angesichts eines Nachteils persönlich zu bezahlen: niedrige Einnahmen und die Möglichkeit von Betrug, da Cloud-Mining-Betreiber nicht kontrolliert werden können.

Was ist Bitcoin Mining und wie bequem ist es: Schlussfolgerungen

Mit Bitcoin Mining können Sie neue Bitcoins für erhalten hohe Investitionen (spezifische Hardware, Elektrizität). Es ist eine Aktivität, die in Ländern wie dem China wo die Energiekosten sehr niedrig sind.

Wer nicht die Möglichkeit hat, in den Bergbau zu investieren, kann durch den Kauf oder den Verkauf von Bitcoins verdienen. In diesem Fall empfehlen wir dies Bitcoin-Handel ausschließlich mit den besten autorisierten, regulierten, sicheren und zuverlässigen Plattformen wie eToro, Plus500, Trade, Forextb und Iqoption.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Jacqueline Facconti

Abschluss in Betriebswirtschaft und Strategie, Management & Kontrolle mit 110 cum laude an der Universität von Pisa, Redakteur und Redaktionsmitarbeiter für verschiedene Blogs sowie Wirtschafts- und Unternehmensseiten

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste