Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Die Einlagen für den Start der ETH 2.0 steigen um mehr als 50%

Die Einlagen stiegen beim Start von Ethereum 50 um 2.0%, diese lagen immer noch bei 24%, aber der Rückgang zum Zeitpunkt des Starts hat zu einem Anstieg geführt

Ethereum 1 - Die Einlagen für den Start der ETH 2.0 steigen auf über 50%

Die Einlagen für den Start der ETH 2.0 haben zugenommen, diese haben jetzt 50% überschritten. Höchstwahrscheinlich ist ihr Wachstum auf die Tatsache zurückzuführen, dass mit Ether 2.0 die Einführung des Protokolls im Laufe der Zeit verschoben wurde. Infolgedessen sind die Einzahlungen von 24% auf derzeit 50% gestiegen.

Bis vor wenigen Tagen, genau am 19. November, war der tägliche Durchschnitt der Einzahlungen für den Start von Ethereum 2.0 war weniger als 7 ETH. In dem bisher beobachteten Tempo würde es einen geben, um die Mindestschwelle zu erreichen, um Phase Null starten zu können dauerte mindestens weitere 78 Tage. 

Ab dem 20. November ist es jedoch der Tagesdurchschnitt ging zurück das ist gestiegen. Wenn dieser Durchschnitt praktisch beibehalten worden wäre, hätte der Schwellenwert bereits am 1. Dezember erreicht werden können, dem Tag, an dem bei Erreichen der Zahl die Phase Null gestartet werden könnte.

Trotz eines plötzlichen Anstiegs ist der Durchschnitt der Einlagen in den letzten zwei Tagen bereits leicht zurückgegangen, so dass dies möglicherweise erforderlich ist insgesamt 8 Tage um die erwartete Zahl zu erreichen, wenn wir mit diesen Raten fortfahren. In jedem Fall kann man sich vorstellen, dass die Mindestschwelle von 524.288 ETH in der ersten Woche von noch erreicht werden könnte Dezember 2020. 

Der Preis steigt und die ETH-Einlagen folgen dem Tempo

Wir müssen als die bezeichnen Preiserhöhung der ETH wirkte sich positiv auf die Einlagen aus. Tatsächlich begann Ethereum am 20. November zu schätzen und kurz darauf begannen sie auch, die Einlagen zu erhöhen, um die 2.0-Phase der ETH zu starten. Das Timing zeigt, dass möglicherweise ein Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen besteht. Darüber hinaus könnte das Ganze auch durch einige Neuerungen in Bezug auf Einlagen mitgerissen werden, um die Mindestschwelle für zu erreichen Starten Sie die Nullphase von Ether 2.0.

Ab dem 19. November Der Preis schwankte um 475 DollarAm 20. November überschritt die ETH jedoch die 500-Dollar-Marke. Am 21. November überschritt es die Marke von 530 USD und erreichte gestern ebenfalls einen Höchststand von 570 USD. Gestern wurde die Marke von 580 USD überschritten und verzeichnete in drei Tagen ein Wachstum von 22%.

deshalb die Beschleunigung der Einlagen für Ethereum 2.0 es war plötzlich, vollmundig und klar, gerade wegen des zunehmenden Interesses an ihm in den letzten Tagen, was in den letzten Tagen zu erneutem Optimismus führte.

Silvia Faenza

Studium der Politikwissenschaft und Internationalen Beziehungen an der Universität von Salento im 2014. Von 2015 aus verantwortet er das Content Management für Online-Unternehmen und Verlage, hauptsächlich als Ghostwriter, Texter und Web-Editor.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste