Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Elon Musk ruft jetzt zur Vorsicht bei Kryptowährungen auf

Die Vorfreude auf seinen Auftritt am Saturday Night Live wächst

"Das Kryptowährung Sie sind vielversprechend, aber bitte investieren Sie mit Vorsicht. “Dies ist die Nachricht von Elon Musk auf seinem Twitter-Profil. Ein Beitrag, der angesichts der großen Volatilität, die digitale Assets auszeichnet, sicherlich geteilt werden kann und sogar höher ist als es für normale Finanzmärkte üblich ist.
Es sollte jedoch betont werden, dass, wenn viele an Einstellungen festhalten, die nicht genau durch Klugheit gekennzeichnet sind, Ein Teil der Schuld liegt auch beim Gründer von Tesla. Was seit Monaten Spaß daran zu haben scheint, auf der Welle zu reiten, insbesondere mit seinen Beiträgen Bitcoin e Doge. Die nun als Wachstumsfaktor für die beiden Token gelten.

Elon Musk Dogecoin - Elon Musk ruft jetzt zur Vorsicht bei Kryptowährungen auf

Keine neue Aussage

Die Worte des beleidigenden Tweets sind nicht ganz neu. Tatsächlich hatte der in Südafrika geborene Milliardär bereits vor einigen Monaten während eines Interviews mit TMZ eine ähnliche Nachricht veröffentlicht.
In der Zwischenzeit hat sich die Dynamik jedoch von Anfang an weiter beschleunigt. Mit plötzlich geborenen Projekten, die plötzlich mehr Kapital schlagen können als Unternehmen, die jahrzehntelang in reifen Märkten tätig sind, und anderen, die plötzlich sinken und den Anlegern das klassische Match in der Hand lassen.
Ein Trend, der viele Bedenken aufwirft. Unter ihnen die von Elon Musk, der in einem Interview von ungefähr zwei Minuten, das auf Video gepostet wurde, ganz klar war: „Gehen Sie mit Kryptowährungen nicht zu viele Risiken ein“.

Der Elon-Moschus-Faktor

Dass Elon Musk einen echten Faktor auf dem kryptografischen Markt darstellt, ist mittlerweile gut etabliert. So sehr, dass ein britischer Händler, Andrei Badoiu, hat kürzlich einen Bot gestartet, der auf eine bestimmte Eingabe reagiert: Sobald der CEO von Tesla über Bitcoin twittert, bestellt er den Kauf des Tokens. Folglich wird ein gut etablierter mentaler Mechanismus ausgenutzt, der von einer großen Anzahl von Kleininvestoren geteilt wird. Das resultierende Pumpen und Ablassen wirkt auch und vor allem zum Vorteil von Doge. Tatsächlich ist die Meme-Münze seit langem in der guten Gnade von Musk, der nicht ab und zu darum bittet, mit Beiträgen herauszukommen, die das Zitat entflammen sollen. Schieben Sie es zum Mond, wie es jetzt üblich ist, den Mechanismus anzuzeigen, der bei diesen Gelegenheiten ausgelöst wird. So sehr, dass sich viele bereits auf einen neuen Boom vorbereiten oder den, der mit dem auslösen könnte Der Milliardär wird voraussichtlich heute Abend am Saturday Night Live teilnehmen.

Die Kontroverse steht vor der Tür

Elon Musks eher beiläufiges Verhalten wird jedoch zunehmend zum Gegenstand von starke Kritik, aus vielen Teilen kommen. Insbesondere durch diese traditionelle Finanzwelt, die sich immer noch nicht mit dem Wettbewerb der monetären Innovation abgefunden zu haben scheint.
Wie die harten Worte, die ein paar Tage von oben kamen Berkshire Hathaway, der mittlerweile berühmte Investmentfonds von Warren Buffett. Wie wir wissen, war das Orakel von Omaha noch nie ein Sympathisant für digitale Assets. Trotz der Versuche, es von einigen führenden Vertretern des kryptografischen Raums zu konvertieren, hat er immer mit Argwohn auf eine Umgebung geschaut, die er offensichtlich nicht versteht. Das Problem ist jedoch nicht er, sondern deroffensichtliche Belästigung eines Teils der politischen Welt für das, was als reine und einfache Spekulation angesehen wird. Und genau diese Sektoren muss der Sektor in den nächsten Monaten genau beobachten.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste