bitcoin Prognosen

BTC 2020-Prognose: Halbierung des Bitcoin-Blocks

Eine Halbierung der Bitcoin-Blockade wird im Mai 2020 erwartet. Dieses Ereignis könnte sich auch erheblich auf den Bitcoin-Preis auswirken und die allgemeine Meinung bekräftigen, dass 2020 ein Rekordjahr sein könnte.

Die Belohnung für den Bitcoin-Abbau wird alle 210.000 Blöcke halbiert. Anfänglich verdienten Bergleute 50 Bitcoins pro extrahiertem Block, vier Jahre später wurde die Belohnung auf 25 Bitcoins halbiert. Heute bekommen sie 12,5 Bitcoins für einen Block.

Im Mai 2020 wird sich die Belohnung erneut auf 6,25 BTC halbieren.

Die Bitcoin-Nachfrage wird voraussichtlich steigen, aber das Angebot kann nicht entsprechend steigen. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, wird die Der Bitcoin-Wert erhöht sich.

Zum Beispiel erfolgte die erste Halbierung von Bitcoin im Jahr 2012. Ein Jahr später erreichte Bitcoin seinen Höhepunkt. 2017 wiederholte sich die Situation nur ein Jahr nach dem zweiten Halbjahr 2016.

Bitcoin-Preisprognose: Wie viel wird es im Jahr 2020 wert sein?

2019 war ein relativ gutes Jahr für Bitcoin; Ende September machte der Kryptomarkt jedoch innerhalb von 24 Stunden eine Kehrtwende. Bitcoin (BTC) fiel unter 9.000 USD und verlor während eines mysteriösen schnellen Marktcrashs innerhalb einer Stunde mehr als 15%.

Für Bitcoin war es schwierig genug, aber die anderen Altcoins auf der Liste der Top 20 Kryptowährungen haben noch mehr gelitten. Die beliebtesten Altcoins, darunter Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), EOS und andere, hatten zweistellige Verluste.

Der plötzliche Einbruch wurde angeblich durch eine Reihe technischer Probleme verursacht, aber Analysten glauben immer noch, dass der Wert von BTC weiter steigen wird. Trotz der Tatsache, dass Bitcoin jetzt unter 8.000 USD gehandelt wird, könnte es eine interessante Investitionsmöglichkeit für diejenigen werden, die kaufen möchten.

Nach oben-Taste