Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Graustufen akzeptieren wieder kryptowährungsbasierte Investitionen

Grayscale hat beschlossen, Zahlungen und Investitionen mit einem Teil der auf Kryptowährungen basierenden Trusts wieder zu akzeptieren.

Graustufen - Graustufen akzeptieren wieder Investitionen in Kryptowährung

Das Unternehmen hatte beschlossen, neue Zuflüsse zu sechs seiner Trusts auszusetzen, während die sechsmonatige Sperrfrist zu Ende ging, um: zu verkaufen die Aktien von Bitcoin Vertrauen, GBCT-Ticker jetzt Graustufen hat beschlossen, Investitionen in die meisten Trusts auf der Grundlage von wieder anzunehmen Kryptowährung.

Produkte wie die Graustufen Digital Large Cap Fund Trust und der Grayscale Bitcoin Trust stehen allen neuen Investoren mit Ausnahme des Grayscale zur Verfügung Ethereum Vertrauen, auf das immer noch nicht zugegriffen werden kann, Graustufen ist immer noch inaktiv XRP Vertrauen. Anfang Januar wurde die Fondsmanager beschlossen, seine Reserven für den Vermögenswert nach Anhörung einer Klage der SEC zu liquidieren Vereinigte Staaten vs. Ripple

Graustufen stellen regelmäßig die Zuflüsse neuer Investoren in seine Fonds wieder her und unterbrechen sie. Während der Schließungsperioden sind die Fonds nur für geöffnet Privatplatzierungsfonds. Investoren im Bereich Krypto Graustufen-Vertrauen Für die gekauften Einheiten gilt eine Sperrfrist von sechs Monaten. Am Ende dieses Zeitraums können sie beschließen, sie auch an nicht akkreditierte Anleger auf dem freien Markt zu verkaufen.

Investoren in die Kryptowährungssektor Sie folgen genau den Aktien von Grayscale, einem Unternehmen, das sich zu einem der größten Crypto Asset Manager der Welt entwickelt hat. Grayscale verfügt derzeit über ein Vermögen von satten 24,5 Milliarden US-Dollar für die verschiedenen Kryptofonds. Anfang Januar Cointelegraph gemeldete Einkäufe von Graustufen auf BitcoinDies übersteigt die Emission neuer Währungen um das Dreifache und schließt auch ein sehr aggressives Jahr für den Fondsmanager ab.

Durch die Öffnung für neue Investitionen beginnt die sechsmonatige Sperrfrist wieder von vorne. Einige Analysten gehen davon aus, dass dieser Zeitraum zu Ende geht und ein BTC-Spotmarkt mit den Anteilen des Fonds von höher getrieben wird Graustufen-GBTC kommen auf den freien Markt. 

Silvia Faenza

Studium der Politikwissenschaft und Internationalen Beziehungen an der Universität von Salento im 2014. Von 2015 aus verantwortet er das Content Management für Online-Unternehmen und Verlage, hauptsächlich als Ghostwriter, Texter und Web-Editor.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste