Nachrichtenaustausch

Kucoin gewinnt 235 Millionen Gelder zurück, die während eines Hack-Angriffs gestohlen wurden

Johnny Lyu brachte die Nachrichten auf Twitter

L 'Austausch- Kucoin, das Thema eines Hackerangriffs im September mit dem Abzug von Token in Höhe von 280 Millionen Dollar, gab bekannt, 84% der fraglichen Mittel zurückerobert zu haben, ovvero 235 milioni.
Ad annunciare la lieta novella è stato l’amministratore delegato della piattaforma di scambio, Johnny Lyu. Der Angriff auf Kucoin Es war eines der größten, die jemals hergestellt wurden, und seine tatsächliche Größe wurde erst im Laufe der Tage erfasst. Zunächst war tatsächlich von 150 Millionen gestohlenen Geldern die Rede Am Ende der erforderlichen Inspektionen war die tatsächliche Zahl fast doppelt so hoch. Gli hacker, infatti, avevano sottratto non meno di 30 milioni in Bitcoin147 Millionen unter verschiedenen ERC-20-Token und weitere 87 unter anderen Krypto-Projekten. Einige Protokolle würden in diese letzte Kategorie fallen DeFI.

Hacker - Kucoin gewinnt 235 Millionen Gelder zurück, die während eines Hack-Angriffs gestohlen wurden

Johnny Lyus Tweet

In einem Tweet postete er den Mitbegründer von Kucoin ha affermato che i fondi interessati sono stati recuperati grazie all’utilizzazione di una serie di modalità come il monitoraggio in catena, l’aggiornamento dei contratti e il recupero giudiziario. Ha inoltre aggiunto che i dettagli del tutto saranno oggetto di un rapporto particolareggiato una volta che le forze dell’ordine avranno chiuso il caso.
Lyu ha poi aggiunto che la piattaforma ha ripreso le operazioni relative a 176 token. Mentre per quelli restanti la data di ripresa delle operazioni di scambio è prevista prima del prossimo 22 novembre. A meno che non sorgano problemi nel frattempo.

Hacker versuchen immer noch, die Beute zu waschen

I danni prodotti dall’attacco, avvenuto il passato 25 settembre, erano stati per una parte immediatamente neutralizzati. Bitfinex es hatte tatsächlich 13 Millionen eingefroren USDT su EOS, während Halteseil aveva fatto altrettanto per altri 20 milioni nell’indirizzo Ethereum eines Angreifers. Andere ähnliche Operationen hatten es ermöglicht, innerhalb weniger Tage mit verschiedenen Verfahren rund 160 Millionen Mittel zurückzugewinnen. Zum Beispiel die von Orion (ORN) und Opacity (OPQ), die beschlossen haben, die alten Token zu tauschenDadurch werden die vorherigen praktisch unbrauchbar.
Trotzdem war es den Hackern gelungen, bis Ende des Monats einen Token-Wert von fast 13 Millionen US-Dollar zu erzielen. Auch dank ihres Recyclings mit Hilfe von dezentralen Protokollen ab Uniswap. Mentre solo poco più di un milione di dollari in fondi erano transitati da quelli centralizzati.
Anfang dieses Monats kehrten die Cyberkriminellen zurück, um mit der klaren Absicht zu erscheinen, die Arbeit abzuschließen. Um dies zu versuchen, verwendeten sie diesmal Mischer, um die ERC-20-Token an eine andere Adresse zu verschieben Ethereum.

Kucoin risarcirà chi ha perso fondi

In den Augenblicken nach dem Angriff Kucoin Er hatte garantiert, dass er bereit war, alle gestohlenen Gelder an seine Benutzer zurückzugeben. Um dies zu tun, würde er die verwenden Entschädigung durch die Versicherungspolice vorgesehen hoch, nur um sich vor einem solchen Ereignis zu schützen.
Dies ist jedoch weiterhin eine wiederkehrende Anmerkung im Leben von Handelsplattformen. Mit nicht unerheblichen Konsequenzen für das Benutzervertrauen.
Per quanto riguarda l’attività, Lyu ha affermato che Kucoin dovrebbe tornare alla piena operatività nel corso della prossima settimana. Resta però il danno di immagine causato dall’attacco di settembre, dal quale ora la piattaforma dovrà dimostrare di aver appreso la lezione.

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste