Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Soulja Boy empfiehlt den Kauf von Dogecoin

Die Kontakte zwischen Musikwelt und Kryptographie gehen weiter

Der Rapper Soulja Junge (alias Soulja Boy Tell 'Em) hat ein Video gedreht, in dem er den Kauf empfiehlt Doge, das Zeichen, das aus einem inzwischen berühmt gewordenen Mem stammt, das einen Shiba Inu-Hund darstellt.
Wenn es sich in diesem Fall um eine kommerzielle Aufnahme gegen Bezahlung handelt, sollte jedoch betont werden, dass der Künstler in der Welt von absolut kein Fremder ist Kryptowährung. bereits 2018 komponierte er ein Lied mit dem Titel "Bitcoin" , in dem er seine Verwendung der von erfundenen kryptografischen Ikone beschrieb Satoshi Nakamoto.

Soulja Boy - Soulja Boy empfiehlt den Kauf von Dogecoin
LOS ANGELES, KALIFORNIEN - 12. JUNI: Soulja Boy nimmt an den Fortnite Party Royale der Epic Games Hosts am 12. Juni 2018 in Los Angeles, Kalifornien teil. (Foto von Greg Doherty / Getty Images)

Soulja Boy Video

„Yo Doge Armee, es geht runter Mann. Stellen Sie sicher, dass Sie Dogecoin abrufen, Mann, es wird das sein Krypto der Zukunft. Dogecoin ist die Volksmünze. Lass uns gehen. Es ist dein Junge, Soulja Boy “: Dies sind die Worte, die in dem Video gesprochen werden, für das der Rapper gedreht hat Kamee, ein Dienst, der die Veröffentlichung von bezahlten Nachrichten ermöglicht, die von Prominenten gelesen werden.
Ein Weg wie viele, um Dogecoin zu pumpen, was jedoch das bestätigt Immer engere Verbindung zwischen Kryptowährungen und populären Musikstars. Begünstigt durch die Notwendigkeit, dass letztere alternative Einnahmequellen finden müssen, zu einer Zeit, in der Covid Konzerte und andere Formen der Interaktion mit Fans verhindert.

Soulja Boy ist nur der neueste Star, der über virtuelles Geld spricht

In den letzten Monaten haben viele Musikstars, insbesondere Rap, über Kryptowährungen gesprochen. Unter den bekanntesten und engagiertesten sollten sie in Erinnerung bleiben Lil yachty, der seine YachtyCoin auf den Markt brachte, Lil Pumpe, die wiederum PumpCoin hervorbrachte, Megan Thee Hengst, der in Zusammenarbeit mit Cash App eine Million Dollar in BTC auf Twitter gespendet hat, und Dre London, kombiniert mit der Fyooz-Plattform für Krypto-Initiativen.
Ohne zu zählen Akon, die sogar ein weitreichendes Projekt wie Akoin. Es handelt sich um einen tokenbasierten Dienst, der Millionen von Afrikanern Tools zur Verwaltung ihres Vermögens zur Verfügung stellen soll, die ihnen derzeit fehlen. Ein Projekt, das so gut war, dass es Druck machte Bittrex es in seine Verhandlungen aufzunehmen. Und um a ernsthafter Konkurrent für M-Pesadank deutlich geringerer Transaktionskosten.

Dogecoin, Elon Musks Lieblingskryptowährung

Dogecoin kehrt somit zurück, um Schlagzeilen zu machen, zu einem Zeitpunkt, an dem seine Auflistung es ihm ermöglicht hat, zu erreichen 37. Platz im Ranking der Marktkapitalisierung. Es ist nicht das erste Mal, dass der Token Schlagzeilen macht, wenn man bedenkt, dass sich seine Community bereits 2014 bekannt gemacht hat, als er ein Auto gesponsert hat, das an der NASCAR-Meisterschaft teilnimmt, und die Mittel gesammelt hat, damit das jamaikanische Bobteam an der teilnehmen kann Olympische Winterspiele in Sotschi. Es kamen Initiativen hinzu, die auf den Bau eines Wassersammelbeckens am Tana River in Kenia und die Unterstützung des Familienhausverbandes in Kalifornien abzielten.
Um seine Bekanntheit zu erhöhen, war auch die Fortsetzung der Unterstützung von Elon Musk. Teslas Gründer hat seine Sympathien für Dogecoin nie so sehr verborgen, dass er während eines scherzhaften Referendums im Netzwerk als idealer CEO des Projekts bezeichnet wurde. In Übereinstimmung mit der milden Haltung, die Fans des Tokens seit seinem Debüt ausgezeichnet hat.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste