Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Welligkeit an einer Kreuzung: Hier finden Sie Widerstände und Stützen, die Sie im Auge behalten sollten

In den letzten Stunden Ripple es ist mehrfach gescheitert, über das Niveau von 0,2650 Dollar zu klettern, das Niveau von 0,2644 Dollar zu erreichen und von dort aus eine Abwärtskorrektur einzuleiten. Der Preis notiert deutlich über der Unterstützung von 0,2500 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt bei 100 (auf dem 4-Stunden-Chart), und es bildet sich eine bullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 0,2515, 0,2600 US-Dollar, die geritten werden könnten, wenn XRP die Marke von XNUMX US-Dollar durchbricht.

Kurz gesagt, nachdem sie Unterstützung in der Nähe der Werte von 0,2440 und 0,2450 Dollar gefunden hatten, wurde die XRP Preis Die Welligkeit begann stetig zu steigen. Der Preis durchbrach die Zone von Widerstand von 0,2500 USD und stabilisierte sich deutlich über dem einfachen gleitenden Durchschnitt bei 100, wodurch schließlich die Marke von 0,2600 USD überschritten wurde. Die Bullen kämpfen jedoch immer noch darum, über den Widerstandsniveaus von 0,2600 USD und 0,2640 USD an Stärke zu gewinnen. Sie bilden einen Höchststand von 0.2644 USD, bevor der Preis eine Abwärtskorrektur einleitete.

Der Preisverfall von XRP hat wiederum Gültigkeit gefunden unterstützen in der Nähe der $ 0,2500 Zone. Zu diesem Zeitpunkt ist es sehr wahrscheinlich, dass Ripple kann weitere Anstrengungen in Richtung der oben genannten Widerstandsniveaus anstreben. Wenn es jedoch nicht gelingt, sie zu überwinden, besteht die Gefahr eines rückläufigen Zusammenbruchs mit einer ersten Schlüsselunterstützung von 0.2500 USD. Die nächste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0.2460 USD, unter das der Preis in Richtung der Unterstützung von 0.2300 USD fallen könnte.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Roberto Rais

Ein großartiger Experte für Kryptowährungen und langjähriger Mitarbeiter. Er verfolgt aktiv mehrere spezialisierte Blogs im Bereich Kryptowährung als Redakteure

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste