Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Zunder ist der neueste Trend von Cyber-Betrügern

Zunder - Zunder ist der neueste Trend bei Cyber-Betrügern

Die Fantasie von Betrügern und Hackern scheint keine Grenzen zu kennen, auch nicht in Bezug auf Anstand, wenn man bedenkt, wie Hacker den Informationsdurst nutzen Coronavirus ihre Manöver zu heften.
Extrem gefährliche Manöver für die öffentliche Gesundheit, wenn man bedenkt, dass in einer Zeit wie der, die von der Pandemie geprägt ist Das Blockieren der IT-Systeme einer Gesundheitseinrichtung kann zu einer echten Katastrophe werden.
Eine Überlegung, die von Hackern, die weiterhin versuchen, Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen ins Visier zu nehmen, jedoch nicht akzeptiert zu werden scheint. Wie vor kurzem passiert ist Spallanzani, einer der sichtbarsten in diesem heiklen Moment.

Jetzt werden Krypto-Betrügereien in sozialen Medien verbreitet

Ein weiterer Trend, der sich im Cybersektor stark abzeichnetBetrug es ist jedoch das, das durch dargestellt wird Social. Besonders in dieser Zeit, in der viele Menschen aufgrund von Sperrungen gezwungen sind, in ihren Häusern zu bleiben, sind sie diejenigen, die ein bedeutendes Überdruckventil darstellen.
Diejenigen, die sie benutzen, müssen jedoch versuchen, sich vor den Bösen zu schützen. Der beste Weg, dies auch in diesem Fall zu tun, besteht darin, Ihre Wache nicht zu sehr im Stich zu lassen. Besonders für diejenigen, die verwenden Tinder.

Begegnungen mit Zunder können gefährlich sein

Zunder ist ein berühmtes Medium, das Treffen fördern soll. Die Suche nach gutaussehenden Mädchen, die eines ihrer Hauptmerkmale ist, kann sich jedoch als solche erweisen voller Fallstricke für Benutzer.
In der Tat kann manchmal ein Betrüger hinter den Profilen versteckt sein, die sie darstellen. Wer sich lange mit der anderen Partei unterhält, schafft es endlich, sein Vertrauen zu gewinnen, ihn zu überzeugen, in neue Kryptowährungen zu investieren. Natürlich nicht vorhanden und ersehnt, um Beträge liefern zu lassen, die in einigen Fällen beträchtlich sind.

Die Berichte über Reddit

Es war reddit den Schleier reißen und zeigen, was passiert. Tatsächlich zögerten einige Benutzer von Tinder nicht, offen zu legen, was zur Gewohnheit wird.
Darüber hinaus sollte der von den Betrügern gewählte Modus Operandi Anlass zu Verdacht geben, das heißt ein langes Gespräch über ein grundlegend schwieriges Thema wie digitale Assets. Wenn es stimmt, dass dies jetzt ein Trendthema ist, ist auch zu berücksichtigen, dass der Versuch, die Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, ziemlich ungewöhnlich erscheint. So sehr, dass es das Benutzerobjekt der Aufmerksamkeit zur Warnung drängen sollte.

Zunder und mehr: Die Fantasie der Bösen ist weit verbreitet

Es ist jedoch zu unterstreichen, wie bemerkenswert die Fantasie von Betrügern und Hackern wirklich ist. Wenn Ransomware-Angriffe derzeit von Websites ausgeführt werden, auf die sich der Fokus richtet Coronavirus, nachdem er zum Beispiel den tragischen Tod von ausgenutzt hat Kobe Bryant und Grammy AwardsBetrüger haben lange mit ihren gewütet bedrohliche E-Mails in dem sie um ein Lösegeld baten, um die gefährlichen Neigungen ihrer Ziele nicht preiszugeben. Natürlich steckte hinter dem Erpressungsversuch nichts Konkretes.
Dieser Trend wurde teilweise beendet, jetzt kommt der Versuch, die soziale und Naivität auszunutzen, die viele Benutzer weiterhin auszeichnet. In diesen Fällen würde es tatsächlich ausreichen, ein einfaches Prinzip der Vorsicht anzuwenden: Wie können Sie denen glauben, die unbegrenzte Einnahmen versprechen, ohne etwas zu tun? Dennoch gibt es immer noch viele, die es schaffen, sich verzaubern zu lassen, wenn sie ihr Geld verlieren.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste