Nachrichtenaustausch

Bybit gibt Sponsoring-Vereinbarung mit der AFA bekannt

Die Vereinbarung betrifft die argentinische Fußballnationalmannschaft

L 'Austausch- di Kryptowährung ByBit hat eine Vereinbarung mit dem argentinischen Fußballverband (AFA) über ein zweijähriges Sponsoring im Zusammenhang mit der Fußball National. Eine äußerst wichtige Vereinbarung für die Plattform, wenn man bedenkt, dass im nächsten Jahr die Fußballweltmeisterschaft in Katar. Das ist eines der großen Sportereignisse weltweit, um zum Beispiel ein außergewöhnliches Schaufenster für alle Unternehmen zu sein, die Popularität suchen oder sie erneuern möchten.
Es sollte auch berücksichtigt werden, dass die argentinische Auswahl seit jeher eine der wettbewerbsfähigsten von allen war, wie die beiden Weltmeistertitel 1978 und 1986 belegen. Um die Vereinbarung noch relevanter zu machen, ist die Anwesenheit von Lionel Messi in seinen Reihen oder einer der besten Spieler aller Altersstufen, Autor eines sensationellen Transfers von Barcelona nach Paris Saint Germain im Sommer.

Bybit - Bybit gibt eine Sponsoring-Vereinbarung mit der AFA bekannt

Über Bybit

Bybit wurde 2018 in Betrieb genommen und hat derzeit über drei Millionen Nutzer, in verschiedenen Teilen der Welt verstreut. Sie muss daher auf eine kluge Marketingstrategie zurückgreifen, um ihre Popularität zu steigern und wertvolle Marktanteile zu erobern.
Genau in diesem Sinne kann die mit der AFA geschlossene Vereinbarung ausgelegt werden, die es dem Austausch ermöglichen kann, größeres Eindringen inAmerika Latina. Das ist einer der Bereiche, in denen Bybit seine Marke bekannter machen will. Dabei kann sich sein Auftritt auf den Selección-Trikots und auf der gesamten Trainingskleidung des Teams als sehr gewinnbringend erweisen.

Der Kommentar der AFA

Der argentinische Verband hat sich zu der Vereinbarung geäußert Leandro Peterson, Verkaufs- und Marketingleiter von AFA. Er selbst erklärte, dass die Aufnahme von Bybit in das Publikum der Sponsoren des Platense-Fußballs sehr wichtig ist, um neue Finanzierungsquellen dafür zu finden.
Insbesondere befindet sich die Plattform in einer Entwicklungsphase, die darauf abzielt, an Popularität zu wachsen. Dasselbe inspiriert auch die Marketingentscheidungen des argentinischen Fußballverbandes auf der Suche nach neuen Mitteln, um zu versuchen, das durch die Covid-19-Pandemie verursachte Loch zu stopfen, die sich als äußerst schädlich für den globalen Sport erweist.

Der Präzedenzfall mit Borussia Dortmund

Der mit der AFA lancierte Vertrag ist für Bybit nicht der erste Sponsoringvertrag im Sportbereich. Die Plattform gegründet von Ben Zhou, der auch deren CEO ist, hat in der Tat zuvor eine ähnliche Vereinbarung mit Borussia Dortmund, eines der wichtigsten Teams in der Bundesliga, die größte Sparte des deutschen Profifußballs.
Der Verein ist einer der prominentesten in Europa und hat in der Vergangenheit eine Champions League (1996-97), einen Interkontinentalpokal und einen Pokalsiegerpokal gewonnen. Dazu kommen acht deutsche Titel, fünf nationale Pokale und sechs deutsche Supercups.

Die Haaland-Affäre

Ein Schaufenster also von großer Bedeutung für eine Mannschaft, die sich auch heute noch durch die Bedeutung ihres Kaders auszeichnet. Wobei der norwegische Mittelstürmer auffällt Haaland, im Zentrum sensationeller Gerüchte um sein nächstes Ziel. Tatsächlich wären zwei Premier League-Teams bereit, sich auf einen echten Kampf um den Gewinn der Karte einzulassen. Nach den neuesten Nachrichten würde die Operation einen Umschlag von nicht weniger als 400 Millionen Euro beinhalten.
Von dem Geschrei der Geschichte könnte ByBit profitieren, dessen Marke auf den Trikots des deutschen Klubs hervorsticht. Zur Bestätigung von bemerkenswerte Intuition mit denen sich die Börse hinsichtlich ihrer Marketingstrategien bewegt.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste