Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Cardano, der erste Smart Contract auf Alonzo ist Realität

Die Nachricht wurde von den ADA-Anhängern mit großer Begeisterung aufgenommen

Die Vorfreude war groß in der Community von Cardano für die erster Smart Contract auf Alonzo, das Testnetz des Projekts. Was angesichts der Nachrichten, denen zufolge . absolut belohnt werden kann seine Ausführung war erfolgreich. So sehr, dass es von allen, die das Projekt vom ersten Moment an verfolgt und unterstützt haben, als epochales Ereignis aufgenommen wurde.
Der Grund für diese Begeisterung wird schnell erklärt: Die Integration in ADA wird Cardano zu dem machen, was es ist Charles Hoskinson er hatte mehrmals prophezeit, oder dieEthereum Killer für Exzellenz.

cardano ada - Cardano, der erste Smart Contract auf Alonzo ist Realität
Kryptowährung Cardano in der Hand des Mannes. ada

Cardano: Warum ist die Ausführung des ersten Smart Contracts so wichtig?

Wie jetzt bekannt ist, in den letzten Monaten die Reibungen zwischen Cardano und Ethereum sind immer häufiger geworden. Ein echtes Rinnsal, bei dem sich Charles Hoskinson und Vitalik Buterin sicher nicht geschont haben. Eine offenkundig feindselige Haltung, die zudem durch die Bedeutung des auf dem Spiel stehenden Spiels gerechtfertigt ist. Tatsächlich war Ethereum bisher der eigentliche Bezugspunkt für diejenigen, die daran interessiert sind, Projekte im dezentralisierten Finanzsektor zu starten (DeFi). Ein Sektor, der für seine Teilnehmer als echte Goldgrube gilt.
Cardano hat mit seinen Bewegungen jedoch nach und nach die Vormachtstellung der Block Kette Wettbewerber, was eine immer größere Aufmerksamkeit der Anleger auf sich zieht. Mit Alonzo kann man sagen, dass sein Streben nach Ethereum abgeschlossen ist.

Alonzo könnte für Cardano den Beginn einer neuen Ära markieren

Sobald der erste Smart Contract in das Cardano-Mainnet integriert ist, wird das Projekt, das aufgrund der Anwesenheit einer großen Anzahl von Wissenschaftlern in der ADA-Entwicklungsgruppe jetzt von vielen als "Kryptowährung der Professoren" bezeichnet wird, nicht nur die gleiche Funktionalität aufweisen von Ethereum, sondern auch zwei Vorteile, die den Unterschied machen können. Die Ausführungsgeschwindigkeit von Transaktionen wird viel höher sein, während ihre Kosten exponentiell sinken.
Zwei Eigenschaften, die in der Lage sind, die gegenwärtigen Machtverhältnisse deutlich zu verschieben. Dies gibt Anlass zu den Provokationen von Hoskinson, nach denen der Vergleich zwischen Ethereum und Cardano ist undenkbar. Wie es ein Kampfkunstexperte, ADA, vor eine ältere Person stellen würde, die nicht reagieren kann, weil sie an einen Rollstuhl gefesselt ist. Ein hartes Urteil, das aber bald der Realität entsprechen könnte.

Cardano: Was könnte nach der Ankündigung passieren

Die Ankündigung zur Ausführung des ersten Smart Contracts auf Alonzo scheint dazu bestimmt, Cardano neues Leben einzuhauchen. Kostbar in einer Zeit, in der Auch ADA verliert auf den Märkten deutlich an Boden. Tatsächlich ist der Preis in den letzten 24 Stunden um 8,27 % gefallen, so die von gesammelten Daten CoinMarketCap. Während der in der letzten Woche verzeichnete Rückgang 18,89% beträgt. Ein Schicksal, das viele der wichtigsten Token in einer Zeit großen Leidens für die gesamte Branche teilen.
Die Implikationen der Ankündigung, die Cardano im Duell gegen Ethereum neue Referenzen verleihen, könnten nun eine große Zahl von Investoren dazu bewegen, stark auf das Projekt von Charles Hoskinson zu setzen. Auch aufgrund der Tatsache, dass die vorgenommenen Änderungen es zu einem großen Herausforderer in der dezentralisierten Finanzierung machen, die heute als die große Sache der Zukunft gilt.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste