Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Cosmos geht gegen den Trend und stellt neue Rekorde auf

Der Token befindet sich seit einiger Zeit in großem Wachstum

Während der Markt von Kryptowährung verzeichnet einen neuen Zusammenbruch, Cosmos bewegt sich gegen den Trend und stellt seinen neuen Rekord auf, die die 40-Dollar-Marke überschreitet. Ein Ergebnis, das am Ende einer Woche kommt, in der der Preis in der Größenordnung von gestiegen ist 13,95% zufriedenheitsgarantie.
Ein Trend, der festigt, was bereits im August passiert ist. Wenn der Preis von ATOM es war von 15 auf 20 US-Dollar gewachsen, unter Ausnutzung der Einführung einer Schnittstelle DeFi Cross-Chain namens Emeris und das Öffnen einer Brücke mit Ethereum.
Durch das in den letzten Tagen erzielte Wachstum, kaum beeinflusst von der Krise der letzten Stunden, steht Cosmos an 20 th im Marktkapitalisierungsranking von CoinMarketCap. Mit erheblichen Möglichkeiten zur weiteren Skalierung.

Cosmos - Cosmos geht gegen den Trend und stellt neue Rekorde auf

Was ist Kosmos und wie funktioniert es

Cosmos (ATOM) ist ein Projekt, das im Laufe von 2016Wenn Jae Kwon hat das Gnuclear-Whitepaper veröffentlicht. Das anfängliche Projekt, das die Verwendung eines Systems beinhaltete Block Kette vollständig dezentralisiert interoperabel, ermöglicht durch die Verwendung des Konsensprotokolls Tendermint, es wurde dann mit dem Input anderer Entwickler weiterentwickelt. Außerdem kommt es zur Änderung des ursprünglichen Namens, der sich in Cosmos verwandelt. Der private Token-Verkauf begann kurz darauf, um Ressourcen für den Entwicklungsplan des Projekts bereitzustellen. Es erwies sich bald als echter Erfolg.
Wie funktioniert Kosmos?  Sein Netzwerk gliedert sich grundsätzlich in drei Ebenen. Auf der ersten werden die Transaktionen verarbeitet und der Status des Netzwerks aktualisiert, auf der zweiten, "Networking" genannt, wird die Kommunikation zwischen Transaktionen und der Blockchain ermöglicht, während die dritte Ebene mit der Verwaltung des Konsensmechanismus oder der Knoten betraut ist vom System. Das Konkrete auf den drei Ebenen, das darauf abzielt, Entwicklern die Erstellung von Anwendungen zu ermöglichen, wird einem Komplex von Open-Source-Tools anvertraut.

Die Bedeutung von Tendermint

Tendermint, die mehrstufiges Konsensprotokoll, das es Entwicklern ermöglicht, Blockchains zu erstellen, ohne von Grund auf neu programmieren zu müssen. Ein Hochgeschwindigkeitssystem, das es ermöglicht, den großen Datenfluss zwischen mehreren Blockchains vom Typ . zu verarbeiten Nachweis des Einsatzes (PoS). Die mit Tendermint durchgeführten Tests haben tatsächlich seine bemerkenswerte Fähigkeit in diesem Sinne formalisiert. Tatsächlich liegt die Anzahl der durch seine Präsenz ermöglichten Transaktionen pro Sekunde bei über 10.
Hervorzuheben ist auch, dass dieser Konsensmechanismus die Grundlage für eine Vielzahl ähnlicher Projekte ist. Darunter auch die von Diem, die Facebook-Kryptowährung, die in den kommenden Monaten ihr Debüt geben soll.

Cosmos Mining: Wie geht das?

Was stattdessen die Bergbau Cosmos, schon die Tatsache, dass der Proof of Stake-Konsensmechanismus verwendet wird, garantiert dem Projekt hochgeschätzte Eigenschaften. Das gleiche Ziel verfolgt auch Ethereum, in der Praxis mehr Komfort und Geschwindigkeit. Dies wird mit einer größeren Öko-Nachhaltigkeit im Vergleich zum Proof of Work (PoW) kombiniert, auf dem die Bitcoin.
Als Ergebnis dieser Wahl alle sechs Sekunden erstellt das System einen Block, das alle im vorherigen validierten Informationen und Transaktionen enthält. Es ist genau das System, das völlig zufällig einen ersten Knoten innerhalb des Netzwerks auswählt und dann die anderen auswählt, die am Validierungsprozess teilnehmen. Die so ausgewählten Knoten werden schließlich mit der Verteilung der ATOM-Token kompensiert.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste