Nachrichtenaustausch

Forsage, das Ponzi-Programm für digitale Währungen, wurde auf den Philippinen geschlossen

Die Entscheidung wurde von der SEC getroffen

Das bemerkenswerte Wachstum des Ansehens der Kryptowährung Im Gange hat es den natürlichen Effekt, eine große Anzahl von Betrügern in einem Sektor anzuziehen, dessen Merkmale eine beträchtliche Liquidität aufweisen.
Besonders diejenigen, die es erneuern wollen Ponzi-Schema Anpassung, um die naivsten Benutzer zur Teilnahme an den geplanten sensationellen Einnahmen zu verleiten. Wie kürzlich auf den Philippinen mit der Plattform passiert Forsage. Eine Geschichte, die nun jedoch endgültig zu Ende zu sein scheint.

Capture 4 - Forsage, das auf den Philippinen geschlossene Ponzi-Programm für digitale Währungen

Die philippinische SEC hat Forsage geschlossen

Die Philippines Securities and Exchanges Commission (SEC) hat die sofortige Schließung of Forsage and Forsage Philippines, Gegenstand wiederholter Betrugsberichte in den letzten Monaten.
Das Unternehmen sieht aus wie eines Crowdfunding-Plattform der nächsten GenerationDies verspricht seinen Anlegern kein Risiko dank der Garantie, die durch die Ausführung intelligenter Verträge gewährleistet wird. Es wird auch behauptet, Investoren durch die Nutzung eines Crowdfunding-Empfehlungssystems ein aktives und passives Einkommen zu bieten. Die Mindestinvestition beträgt 0,05 ETHmit einer Obergrenze von 51,2 begrenzt.

Forsage ist nur ein weiteres Ponzi-Programm

Die philippinische SEC hat in der Praxis die These derer akzeptiert, die in Forsage nichts weiter als ein weiteres Ponzi-Schema angegeben haben. Ergreifen von Maßnahmen für seine Schließung, bevor es abfließen und eine große Menge an Ressourcen verschwinden lassen kann, zum Nachteil der Unglücklichen, die von den vorgeschlagenen Rückgaben angezogen werden.
Natürlich hat auch die Kontrollinstanz für finanzielle Vermögenswerte Maßnahmen ergriffen Verhindern Sie die Flucht der Verantwortlichen mit der Beute, die bereits in bar eingelegt ist. Tatsächlich blockierte es die Gelder in den Banken, in denen die Manager von Forsage die Konten eröffneten, die für die Überweisung des während der vorherigen Aktivität gestohlenen Geldes verwendet werden sollten.

Der letzte Akt eines langen Streits

Es sollte auch betont werden, dass die Entscheidung der SEC nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel kommt. Tatsächlich hatte die Aufsichtsbehörde bereits im Juli eine Warnung herausgegeben, die nicht nur an dieses Unternehmen, sondern auch an alle anderen Akteure gerichtet war, die den Archipel für ihre betrügerischen Aktivitäten ausgewählt hatten.
Trotzdem Forsage weiter betrieben, ohne die erhaltene Warnung übermäßig zu belasten. Wie aus der Mitteilung der SEC hervorgeht, hat Forsage im August tatsächlich einen täglichen Umsatz von mehr als 3 Millionen Dollar erzielt. Daten aus den Schätzungen von dappstats.comDies veranlasste die Finanzaufsicht natürlich, wachsam zu bleiben. Dies wurde auch durch die trotzige Haltung des Unternehmens vorangetrieben, das behauptete, dass seine Dezentralisierung es aus der Zuständigkeit der Kommission entfernt habe. Eine Provokation, die bald akzeptiert wurde.

Die SEC-Mitteilung und die Gründe, die zur Schließung geführt haben

In dem an Forsage gerichteten Kündigungsbescheid erklärte die SEC dies Das Unternehmen war als Wertpapiermakler tätig, ohne seine Position reguliert zu haben. Das heißt, ohne sich bei der Kommission registriert zu haben. Es ist auch nicht qualifiziert, als Crowdfunding-Plattform zu fungieren.
Zu sanktionieren ist die Tatsache, dass es nicht nach den Anforderungen der philippinischen Gesetze organisiert ist. Auch hier ist Forsage nicht als Dienstleister für virtuelle Währungen bei registriert Bangko Sentral ng Pilipinas (BSP). Eine lange Liste von Verstößen, die sicherlich nicht unbemerkt bleiben konnten. Und das führte zum endgültigen Ausschluss vom Finanzmarkt des Landes.

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste