Nachrichten Blockchain

Sorare verhandelt über 450 Millionen Euro Kredit million

Business Insider gab die Neuigkeiten

So selten, das französische Startup des digitalen Sportsammelns, es würde über eine Finanzierungsrunde von 450 Millionen Euro verhandelt (532 Millionen US-Dollar). Um es zu bestätigen ist Business Insider, und erinnert daran, dass dies die größte Einzelrunde in der Geschichte eines transalpinen Technologieunternehmens ist.
Bereits im Februar hatte Sorare 50 Millionen Dollar eingesammelt, in der Finanzierungsrunde unter der Leitung von Benchmark, die auch teilgenommen haben Alexis Ohaniani, dem Mitbegründer von Reddit. Mittel, mit denen die Entwicklungspläne des Unternehmens finanziert werden sollen, die derzeit bereits einen Wert von 3,8 Milliarden Dollar haben. Eine Einschätzung, die zwar scheinbar übertrieben erscheint, aber durch die Anwesenheit von . gerechtfertigt wäre SoftBank als Hauptinvestor.

Sorare - Sorare verhandelt über ein Darlehen von 450 Millionen Euro

Was ist Sorare und wie funktioniert es?

Sorare wurde im Zuge von 2018, um dann im folgenden Jahr ihr Debüt zu geben. Die Plattform soll etablieren Zusammenarbeit mit den Teams von Fußball um NFT . zu starten, oder Token, die nicht fungibel sind, in Form von Karten, die für ihre Unterstützer reserviert sind. Wer kann sie kaufen und dann umtauschen, um in der digitalen Version von Fantasy Football ein eigenes Team zu bilden. Bei den verschiedenen so organisierten Turnieren gibt es dann Preise in Form von Kryptowährung zu gewinnen.
Eine einfache Idee, die jedoch während der Covid-Pandemie, als die Stadien geschlossen wurden, um der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken, eine außergewöhnliche Reaktion hatte. Um die Verbindung zu ihren jeweiligen Fans aufrechtzuerhalten, haben sich Fußballmannschaften aus der ganzen Welt den Vorschlägen von Sorare angeschlossen. So viel Leben zu geben ein Publikum mit derzeit mehr als 140 der bekanntesten Unternehmen, auf dem Bahnsteig. In denen die bekanntesten Turniere weit verbreitet sind, wie die Premier League, La Liga, Bundesliga, Serie A und Ligue 1.

Wer nimmt an der Finanzierungsrunde teil?

Wie bereits erwähnt, ist SoftBank der Hauptinvestor von Sorare. Während dieser Runde ist die Teilnahme von Eurazeo, eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, des europäischen Fonds Atomico und der französische Fonds Blisce. Alles angetrieben von den Zahlen der Plattform, die immer stärker wächst. Was insbesondere begünstigt werden könnte durch die Beziehung zu UbiSoft, dank derer Sorare seine Produktpalette deutlich erweitern konnte. Bisher hat die Plattform jedoch Transaktionen in Höhe von 54 Millionen US-Dollar abgewickelt.

Die Zusammenarbeit zwischen Sorare und dem Königlich Belgischen Fußballverband

Der letzte Schlag in Sachen Image war für Sorare der Zusammenarbeit mit dem Königlich Belgischen Fußballverband. Gegenstand der Vereinbarung ist auch in diesem Fall die Kommerzialisierung von NFT in Bezug auf die aktuellen Komponenten der belgischen Nationalmannschaft, die an der jüngsten Fußball-Europameisterschaft teilgenommen hat und im Viertelfinale durch dieItalien.
Die Zusammenarbeit mit dem belgischen Verband ist nur ein Schritt im Rahmen einer umfassenden Strategie. Unter welchen ähnliche Partnerschaften wurden bereits mit denen Deutschlands und Frankreichs eingegangen. Natürlich verhandelt das Unternehmen auch mit anderen Verbänden und die Ankündigung ähnlicher Vereinbarungen mit anderen wichtigen Einheiten ist leicht absehbar. Angefangen bei der FIGC, die nach dem Triumph der Nationalmannschaft von Roberto Mancini bei der EM 2020 exponentiell an Attraktivität gewonnen hat. Und die Sorares nächste große Nummer darstellen könnte.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste