Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Terra setzt seinen Aufstieg auch in Zeiten der Marktstagnation fort

Welche Gründe treiben das Projekt an?

Wenn der Markt für Kryptowährung befindet sich in einem Moment der Stagnation, wenn nicht sogar des Rückzugs, es gibt ein Zeichen, das buchstäblich Funken schlägt. Es geht um die Erde, der Stablecoin, der speziell entwickelt wurde, um die Volatilität von Kryptowährungen wie z Bitcoin. In der letzten Woche lag sein Wachstum in der Größenordnung von 53% und selbst in diesen Stunden setzt sich der Trend mit großer Kraft fort. Aber Was sind die Gründe, die LUNA antreiben? Die Frage sind nicht nur Analysten, sondern auch viele Einzelhändler, die den Deal riechen, ihr Urteil jedoch auf reale Daten und nicht auf einfache Eindrücke stützen wollen. Versuchen wir also, besser zu verstehen, was passiert.

Veränderungen im Ökosystem der Erde

Der erste Faktor, der das kontinuierliche Wachstum der Erde unterstützt, sind die ständigen Veränderungen ihres Ökosystems. Terraform Labs, das die Entwicklung des Projekts überwacht, hat tatsächlich zu zahlreichen Updates geführt, zuletzt Columbus-5, das am vergangenen 30. September stattfand und als das bedeutendste aller bisherigen Ereignisse galt.
Zur Begründung dieses Urteils dienen genau die vom Unternehmen veröffentlichten Daten, denen zufolge in nur einer Woche, derjenigen vor seiner Verabschiedung, LUNA bereits im Genesis-Block von Columbus-5 für einen Wert von 832 Millionen Dollar verbrannt wurde. Auf diese Weise wurde beim Token-Angebot ein Deflationsprozess ausgelöst, der sich deutlich in seinem Preis niederschlug.

Die Unterstützung von Mike Novogratz

Für eine Kryptowährung ist die Unterstützung einer prominenten Persönlichkeit ein Faktor von nicht geringer Bedeutung. Im Fall von Terra war es in letzter Zeit, diese Rolle zu spielen Mike Novogratz, der CEO von Galaxy Investment Partner, eine der größten Investmentfirmen für digitale Vermögenswerte aller Zeiten.
Nach einer Finanzierungsrunde, die zu einem Umsatz von 25 Millionen US-Dollar führte, veröffentlichte Novogratz selbst dann eine Tweet, in dem er die technologische Überlegenheit von Terra gegenüber bekräftigte Cardano. Das Ergebnis war in der Tat sensationell: Tatsächlich war die Listung von LUNA in nur vier Tagen praktisch verdoppelt.
Terra ist nach Meinung von Novogratz eine Art "Kanarienvogel". Was bedeutet es? Dass genau wie diese Vögel in Kohlebergwerken eingesetzt wurden, um drohende Gefahren in Form von Gas zu signalisieren, können Projekte wie Terra eine Vorstellung davon geben, was auf den Märkten passieren könnte.

Die Umgebung ist ideal für Programmierer

Neben den Updates und der Unterstützung von Novogratz ist ein weiterer Faktor für den Erdboom darin zu erkennen, dass er ideale Umgebung für Programmierer. Sein Netzwerk ist tatsächlich so ausgerichtet, dass es Entwicklern die Aufgabe erleichtert. Wer kann seine benutzen Block Kette um Smart Contracts in Rust, AssemblyScript oder Go zu starten.
Während Benutzer wiederum das Orakel des Netzwerks nutzen können, um ihren dezentralen Anwendungen (Dapps) neue Funktionen bereitzustellen. All dies ist letztendlich dazu bestimmt, die zunehmend verbreitete Akzeptanz seiner Blockchain deutlich zu reflektieren.
Genau die genannten Faktoren treiben nicht nur das aktuelle Wachstum der Erde an, sondern auch Bühne frei für ein 2022 auf dem Kamm der Welle. Dies ist zumindest der vorherrschende Eindruck unter Analysten.

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Dario Marchetti

Ich habe einen Abschluss in Literatur und Philosophie von der Universität Sapienza in Rom mit einer Arbeit über die Ostgrenze Italiens am Ende des Ersten Weltkriegs. Ich habe mit mehreren Seiten an vielen Themen zusammengearbeitet und die Arbeitsgruppe geleitet, die die offizielle CD-Rom der SS Lazio "Geschichte einer Liebe" und "Photographische Geschichte des magischen Rom" herausgab.

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste