Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Vee Finance wird einem Hackerangriff im Wert von 35 Millionen US-Dollar ausgesetzt

Vee Finance, projektbasiert auf Blockchain Lawine, erlitt einen Hacker-Angriff, bei dem es den Kriminellen gelang, diesem Protokoll nur wenige Tage nach der Live-Schaltung des Mainnets im Host-Netzwerk 35 Millionen US-Dollar zu entwenden. Bevor Sie dieses Ereignis melden, Vee Finanzen hat alle seine Transaktionen am 20. September 2021 eingestellt. Das Team vermutete verdächtige Aktivitäten in seinem Netzwerk und musste die Bereitstellung von Diensten für Benutzer einstellen.

Nach dem, was bisher rekonstruiert wurde, sind die beiden Kryptowährung dass die gestohlenen Hacker BTC sind und ETH. Die Gesamtzahl der BTCs betrug 214, während die der ETHs 8.804 betrug. Betrachtet man den Wert beider zum Zeitpunkt des Diebstahls, betrug der Betrag knapp über 35 Millionen Euro. Darüber hinaus haben die Hacker nach Angaben des Teams eine bestimmte Adresse über die Adresse des Handelsvertrags des Protokolls gezielt.

Sobald das Vee Finance-Team diesen Exploit entdeckte, stellte es den Vertrag ein und stellte auch alle Kredit- und Einzahlungsfunktionen auf der Plattform ein.

Das Team sagte jedoch nicht viel darüber, warum und wie die Hacker Zugriff auf die Adresse erhielten. Alles, was wir feststellen konnten, ist, dass sie das Problem lösen und versuchen, eine mögliche Rückforderung von Geldern von den Kriminellen zu erleichtern. In seiner Erklärung versicherte Vee Finance den Benutzern dennoch, dass es das Ziel ist, ihre Interessen zu schützen, und darauf wird sich das Team konzentrieren.

Das kürzlich ausgenutzte Protokoll gehört zu den Projekten DeFi die darauf abzielen, die Gewinnungseigenschaften des Sektors zu verbessern.

Vee Finance möchte Prozesse wie Leverage verbessern Bergbau, Liquidity Mining und Transaction Mining. Der 14. September war der Tag, an dem er im Avalanche-Netzwerk live ging. Am selben Tag startete es auch seine Liquiditätsmining-Funktion.

Wie viele andere DeFi-Protokolle Vee Finanzen es basiert auch auf Preis-Feeds Kettenglied um Echtzeit-Werte für digitale Aktivitäten in der Kette zu erhalten. Dies ist ein Teil der Vorteile der Verwendung von Oracle-Blockchain-Lösungen. Fünf Tage nach dem Start brachte das Protokoll insgesamt 300 Millionen US-Dollar an Total Valued Locked (TVL) ein. Leider verlor das Protokoll wenige Tage später 35 Millionen US-Dollar an Hacker. In jüngster Zeit haben jedoch viele andere Protokolle der Avalanche-Blockchain solche Verluste erlitten.

Einige davon umfassen Zabu Finanzen, das 3,2 Millionen US-Dollar an Hacker verlor und seinen Wert auf Null senkte. Aber die Avalanche Blockchain ist in letzter Zeit gewachsen, ebenso wie der native Token. AVAX, gewinnt an Wert.

 

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Roberto Rais

Ein großartiger Experte für Kryptowährungen und langjähriger Mitarbeiter. Er verfolgt aktiv mehrere spezialisierte Blogs im Bereich Kryptowährung als Redakteure

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nach oben-Taste