Nachrichten Krypto und Kryptowährungen

Wann sollten HODLer verkaufen?

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wenn Sie dem folgen Kryptowährung Für eine lange Zeit, HODL ist ein Begriff, der aus einem Forumsbeitrag von 2013 eines Benutzers namens stammt Gamekyuubi. Der Benutzer, ein Kryptowährungsinvestor, veröffentlichte in der Euphorie des Augenblicks einen Beitrag mit dem Titel "Ich hocke". Offensichtlich beabsichtigte er zu schreiben "Ich halte“, Aber die Emotion war so groß, dass sie die Rechtschreibung überwältigte.

Damals war HODLing nur ein Rechtschreibfehler, über den alle lachten. Heute ist es zu einer starken Ideologie und einem Liebling vieler Kryptowährungs-Enthusiasten geworden. Auch einige Anleger des Forums sind dem Rat des Autors gefolgt und haben gekauft Bitcoin im 100-Dollar-Bereich und habe es seitdem beibehalten. Angesichts der aktuellen BTC-Preise, die zwar fallen, muss man sagen, dass sie sich sehr, sehr gut geschlagen haben.

Wofür steht HODL?

HODL heute bedeutet einfach "Halt dich fest für dein liebes Leben", das ist… Verkaufe keine Kryptowährung. Wie der Autor in seinem Forenbeitrag erklärte, wird jeder, der kein erfahrener Daytrader ist, sein ganzes Geld auf dem Markt verlieren.

Die Ideologie des HODLing als Anlagestrategie erfordert, dass der Investor einen Kryptowährungs-Asset für lange, lange Zeit hält. Tatsächlich verkaufen echte HODLer nicht einmal ihre Vermögenswerte, weil sie glauben, dass Kryptowährungen die Zukunft des Finanzwesens sind.

Wenn Sie ein Kryptowährungs-Enthusiast und unerfahren sind, könnte HODLing das Richtige für Sie sein. Letztendlich ist es sehr wahrscheinlich, dass Bitcoin im Preis steigen wird, wenn es vollständig zum Mainstream wird und immer mehr Einzelpersonen und Institutionen es weiterhin als Wertaufbewahrungsmittel anerkennen.

Die HODL-Strategie

HODL kann eine gute Strategie sein, wenn Sie nicht glauben, dass Sie den Kryptowährungsmarkt erfolgreich handeln können. Diejenigen, die an Bitcoin (oder Kryptowährungen) als die Zukunft des Finanzwesens glauben, wissen, dass das zukünftige Potenzial der Preise andere Handelsstrategien wie das Swing-Trading viel riskanter macht.

deshalb, die Swingtrader und kurzfristige Investoren Sie sollten kein HODL machen. Leider ziehen es einige vor, Kryptowährungen während Haussephasen schnell zu kaufen, um sofortige Gewinne zu erzielen, auch wenn sie nicht glauben, dass Kryptowährungen langfristig nachhaltig sind.

Basierend auf der Preisentwicklung, Die beste Zeit, um Bitcoin zu HODLing zu sammeln, ist während der Bärenmärkte. Historisch gesehen fällt Bitcoin in jedem Bärenmarkt um bis zu 90 %, danach erholt es sich wieder und übertrifft frühere Allzeithochs. In den letzten zehn Jahren ist der Preis jährlich um 200 % gestiegen, was für Investoren, die HODL betreiben, profitabel ist.

Das heißt gesagt, Es ist unmöglich, eine genaue Richtung der BTC anzugeben. Stattdessen wird ein logarithmisches Diagramm benötigt, um sich ein Bild von der Preisentwicklung seit der Entstehung von Bitcoin zu machen. Dies wird dazu beitragen, alle Marktvolatilitäten des letzten Jahrzehnts zu berücksichtigen.

Das Beste am HODLing ist, dass es einfach ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Kryptowährungs-Wallet einzurichten, Bitcoin oder eine andere Kryptowährung zu kaufen, die Sie halten möchten, und dann zu HODLen.

Woher wissen HODLer, wann sie verkaufen müssen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von den Zielen ab, die Sie sich gesetzt haben. Es ist möglich HODLARE eine Kryptowährung, bis sie den spezifischen Wert erreicht, den Sie im Sinn haben. Zum Beispiel halten einige HODLer Bitcoin, weil sie an die zukünftige Dezentralisierung des Finanzsystems glauben.

Die HODLer werden gerufen Maximalisten weil sie darauf warten, dass Bitcoin vollständig übernimmt und das gesamte Finanzsystem dezentralisiert wird. Wenn das passieren würde, wäre BTC Millionen von Dollar wert.

Der Unterschied zwischen Bitcoin-Inhabern und HODLern besteht darin, dass erstere BTC mittel- und langfristig halten, während letztere ihre BTC nicht verkaufen werden, bis sie weltweit zu einem Mainstream-Wertaufbewahrungsmittel geworden sind.

Der Begriff wird jedoch jetzt verwendet, um Investoren zu beschreiben, die Kryptowährungen kaufen und einige Jahre lang halten, um den Wert ihrer Investitionen zu maximieren. Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, alle Arten von Coins zu HODLen.

Bevor Sie diese Strategie für eine Kryptowährung anwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, um den Zweck und die Anwendungsfälle der Münze zu ermitteln. Dies wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob sich HODLing lohnt. Und vergessen Sie nicht, Ihre Risikotoleranz zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Handels- und Anlagestrategien auswählen!

Kryptowährungen kaufen? Binance austauschen Binance

Roberto Rais

Ein großartiger Experte für Kryptowährungen und langjähriger Mitarbeiter. Er verfolgt aktiv mehrere spezialisierte Blogs im Bereich Kryptowährung als Redakteure

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben-Taste